If life ain't just a joke, then why are we laughing?
mehr?

Blog

Gästebuch
Kontakt
Archiv

Moi

Ich?!
Zitate
Feeling

Kreativ...

All
about
Love
The Outsiders - S.E. Hinton

Wow...

Mit dem Wort könnte man den Inhalt des Buches eigentlich schon beschreiben. Es gibt nicht viele Bücher, die mich wirklich so beeindruckt haben (Filme schon^^), aber das gehört ganz sicher zu denen, bei denen sich jede Sekunde, die man es liest, lohnt. Gut, ich hab jetzt schon viele Kritiker gehört, die das anders sehen, aber was kümmert mich das?^^

Vielleicht sollte ich mal kurz was zum Inhalt sagen^^ Also, es geht um die Rivalität zwischen den Greasers, den ärmeren Kindern der Stadt und den Socs bzw Socialities, den Reichen. Erzählt wird die ganze Geschichte von dem 14jährigen Ponyboy Curtis (ja, das ist kein Spitzname...), der zu den Greasers gehört. Was den Socs wirklich Spaß macht, ist, die Greasers zu überfallen, wenn sie allein unterwegs sind. Diese Erfahrung hat auch Ponys freund Johnny gemacht, der seitdem immer Angst hat, wenn er ein reiches Kind sieht. Eines Nachts werden Pony und Johnny wieder von den Socs überfallen, allerdings mit schrecklichen Folgen, denn Johnny hat geschworen, sich eines Tages an den Socs zu rächen...

Naja, das hört sich irgendwie an, als wären Johnny und Pony jetzt die "Bösen"... sind sie aber nicht.. Lest halt selbst das Buch^^ Hm wär ich gestern Abend nicht so müde gewesen, dann hätte ich es in einem durchgelesen. Das Buch ist so spannend, man kann es keine Sekunde lang weglegen und so traurig... Gut, Kämpfe fordern immer Opfer, das ist wohl kein Geheimnis. Aber trotzdem. So traurig... Ein Buch zum richtig Ausheulen (ähnlich wie Das Erbe von Foxworth Hall^^). Und die Autorin war erst 17, als sie es geschrieben hat o.O (1967 übrigens... klingt von der Sprache her gar nicht so alt)

Naja, wie gesagt, ich glaub, wirklich beeindruckende Bücher und Texte gibt es wohl selten, ich hab da auch nicht so viele... "Trapez" gehört dazu und "Das Erbe von Foxworth Hall" auch. "Der Gelbe Vogel" und "The Outsiders" dann eben auch (und das, obwohl es beides Schullektüren sind^^) Welche Texte ich übrigens auch noch in die Spalte "Beeindruckend" stecken möchte, sind die Kurzgeschichten von Simile und ein paar Gedichte, die ich jetzt aber nicht aufzähle^^ Der "Erlkönig" gehört dazu^^

Ach nochwas: Lest das Buch auf Englisch, ich hab keine Ahnung, wie es auf Deutsch ist, aber mit Sicherheit nicht so gut!

11.3.07 18:33
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Simi / Website (26.3.07 19:18)
*rot werd* du bist verrückt meine geschichten sind nich so des macht mich voll verlegen *schäm* da komm ich mir schlecht vor weil ich so ewig nix mehr geschrieben hab *seufz* weiß au net wieso... also das buch hört sich schon interessant an aber ich kann zZ echt nix anspruchsvolles lesen mein kopf macht das nich wirklich mit hab wieda migräne zZ und so das wetter is so toll und der stress hier lässt langsam gott sei dank nach weil ich jetz ne woche ausspannen kann aba dann gehts ab nach hamburg und hannover davor noch kinderfreizeit *seufz* vll weißte noch wies mir da letztes jahr danach ging ^^ du fehlst mir dani
hab dich voll lieb
simi
p.s. ich geh vll aufs taubertalfestival da kommt MADSEN ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
DESIGN
Gratis bloggen bei
myblog.de